Unsere Lehrer-Checkliste für den Aufenthalt im Waldseilpark Rügen.

Vor dem Klettern:

  1. Anmeldeformular für Schulklassen vollständig ausgefüllt an Waldseilpark Rügen senden und auf Rückbestätigung (innerhalb 24h) durch Waldseilpark Rügen warten. Bitte stets eine Email Adresse oder Telefonnummer angeben.
  2. Hinweis für "Wiederholer"-Klassen!!! Bei einer gewünschten Teilnahme an den Programmen inklusive der kooperativen Abenteuerspiele bitten wir dringend um Information, über die  wiederholte Teilnahme an den kooperativen Abenteuerspielen. Nur so ist es uns möglich neue & aufregende Spiele anzuwenden.
  3. Wir gestatten 2 Lehrern/Begleitpersonen das kostenfreie klettern ab einer Gruppengröße von 20 Kindern unter 18 Jahre. Bei Schulklassen bis/einschließlich Klassenstufe 6 empfehlen wir die aktive Begleitung der Erwachsenen und geben unabhängig von der Gruppengröße auch mehr als 2 Begleitpersonen die Möglichkeit das kostenfrei zu tun.
  4. Einverständniserklärung und AGB's des Waldseilpark Rügen an Eltern verteilen. Die Einverständniserklärung ist für jeden kletternden Minderjährigen am Klettertag bei uns abzugeben.
  5. Kinder über benötigtes Festes Schuhwerk und über die Mitnahme von wettergerechter, bequemer Kleidung (ggfs. Wechselsachen) informieren. Handschuhe sind empfehlenswert und können vor Ort für eine Gebühr von 2€ gekauft werden. Eigene (Sport)Handschuhe können mitgebracht werden.
  6. Alle unterschriebenen Teilnahmebedingungen sowie das Eintrittsgeld von den Schülern einsammeln.
  7. Bitte alle Wertsachen in der Unterkunft lassen bzw. im Bus, da wir keine Haftung für abgegeben Dinge übernehmen.
  8. Allergiker, Asthmatiker sollten ihre Medikamente stets mitführen.

Im Waldseilpark Rügen am Klettertag:

  1. Lehrer meldet sich am Kassenhäuschen spätestens 5 Minuten vor der vereinbarten Zeit.
  2. Unterschriebene Einverständniserklärung abgeben.
  3. Informieren Sie uns über Ihre geplante Abreise aus dem Waldseilpark Rügen, um eventuell entstehende Verspätungen zu verhindern.
  4. Bezahlung vor Ort in bar. Die Bezahlung per Rechnung ist ausschließlich mit Zahlungseingang vor dem Klettertag möglich.
  5. Hinweis an Schüler den Toilettengang möglichst rechtzeitig vor dem Klettern zu tätigen. Mitgebrachte Rucksäcke oder Taschen dürfen während des Klettern nicht mitgeführt werden und müssen vorher abgelegt werden. Lange Haare sollten zusammengebunden und Schmuck sollte vorher abgelegt werden.
  6. Jeder Teilnehmer / Jede Gruppe erhält eine Sicherheitseinweisung durch einen ausgebildeten Klettertrainer.
  7. Vor dem eigenständigen klettern in der Anlage muss jeder Teilnehmer im Übungsparcours dem Trainer demonstrieren, dass er die Sicherungstechnik verstanden hat und verantwortungsvoll durchführt.
  8. Schüler werden im Waldseilpark Rügen durch das geschulte Personal vom Boden aus beobachtet. Diese greifen im Bedarfsfall ein und sind berechtigt bei wiederholtem Verstoß gegen die vorher genannten Sicherheitsrichtlinien, den Schüler der Anlage zu verweisen. In diesem Fall erfolgt keine Erstattung des Eintrittspreises.
  9. Rückgabe der Kletterausrüstung an den gekennzeichneten Orten im Waldseilpark Rügen.

Bei eventuellen Fragen stehen wir Euch gern unter Telefon 0172 94 00 864 oder Email info(at)waldseilpark-ruegen.de zur Verfügung.

Adventure-Parcours

ausführliche Programmbeschreibung [mehr]

GPS Orientierungs-Rallye

ausführliche Programmbeschreibung [mehr]